Share on facebook
Share on email
Mann am Strand

Introvertiert? 5 Tipps, wie du dich mit dieser wertvollen Wesensart im Berufsleben am besten entfalten kannst!

Introvertiertes Genie oder extravertierter Rockstar? Im Business prallen beide Wesenstypen aufeinander. Dabei scheint in unserer medial geprägten westlichen Welt das Votum klar verteilt zu sein: Extravertiertes Verhalten wird definitiv mehr bewundert und scheinbar honoriert. Haben deswegen eher introvertierte Menschen in der Berufswelt mehr Nachteile? Ja und nein!

In dieser Podcast-Folge beantworte ich eine Frage meiner Podcast-Hörerin Beate aus Hamburg, die sich als Introvertierte sieht. 

Du wirst Folgendes aus dieser Episode für dich mitnehmen:

  • warum es eine kulturelle “Vorherrschaft” des Extraversions-Mythos gibt;
  • wo die Ursachen dafür liegen, dass jemand eher intro- oder extravertiert ist;
  • 5 Tipps, wie Introvertierte ihre wertvolle Anlage im Berufsleben am besten umsetzen.

ACHTUNG: Auch für Extravertierte ist diese Folge uneingeschränkt zu empfehlen – denn ohne Extraversion gibt es keine Introversion. Daher ist auch von “euch” Extravertierten heute viel die Rede!

Viel Spaß

Svenja


Hier die Links: 

Buchtipps zum Thema “Introversion vs. Extraversion”:

Whatchado aus Wien: Videostories zu fast allen Berufsbildern, um abzuschätzen, ob dir ein Berufsbild zusagt oder nicht: https://www.whatchado.com/de/